SafuuX News August 2022: Preisverfall, neuer Partner und Kostensenkung

SafuuX News

SafuuX News August 2022: Preisverfall, neuer Partner und Kostensenkung

In den letzten Tagen und Wochen gab es allerhand Neuigkeiten von Safuu/SafuuX, die den Kurs teilweise nach oben schwellen ließen, aber auch wieder deutlich fallen ließen. In meinem heutigen Artikel möchte ich kurz auf die wichtigsten SafuuX News aus der jüngsten Vergangenheit eingehen.

 

Bryan Legend gönnt sich stattliches Safuu Gehalt

 

Der CEO von SafuuX, Bryan Legend, ist eine hoch umstrittene Person in der Kryptowelt. Bereits mehrere Projekte, die er leitete standen unter Scam-Verdacht und scheiterten. Aus diesem Grund schwebt seine Vergangenheit wie ein Damokles-Schwert über dem gesamten Projekt. Von vielen Seiten hagelt es diesbezüglich immer wieder angebrachte und unangebrachte Kritik. Seit Beginn des Projekts vor einem halben Jahr wird immer wieder auf einen bevorstehenden Scam hingewiesen. Diese Wahrscheinlichkeit des Scam wurde nun etwas verringert, da Bryan Legend bekannt gab, dass er sich ab sofort ein Gehalt von Form von Safuu auszahlt. Somit schwindet zwar die Wahrscheinlichkeit, dennoch gilt zu beachten, dass das Jahresgehalt mal eben 3,5 Mio. USD beträgt. Und mit der Höhe des Gehalts bin ich beispielsweise absolut nicht einverstanden. Ja, er macht aggressives Marketing und hat viel in den Projekt investiert, dennoch ist die Höhe in meinen Augen zum jetzigen Zeitpunkt nicht angebracht.

 

YouTube player

 

Decentology integriert SafuuX Blockchain

 

Decentology ist eine Plattform, welche die Erstellung dezentraler Apps, sogenannter dApps, vereinfacht. Decentology unterstützt die Solana-Entwicklungsumgebung. Durch die Integration der SafuuX Blockchain in Hyperverse von Decentology ermöglicht es Entwickler intuitiv innovative DeFi dApps auf der SafuuX Blockchain zu erstellen.

Das Hyperverse führt die Composability ein, die es ermöglicht, dass bereits auf einer Blockchain eingesetzte Smart Contracts miteinander interagieren können. Mit der SafuuX-Integration können erfahrene Web3-Entwickler, die mit der Smart Contract-Programmiersprache Solidity vertraut sind, nun Smart Modules auf dem Hyperverse entwickeln. In der Zwischenzeit können Web2-Entwickler die JavaScript-Abstraktion auf dem Hyperverse nutzen, um DeFi dApps (dezentrale Anwendungen) schnell, einfach und kostengünstig zu entwickeln.

 

 

Während Decentology die Hyperverse weiterentwickelt, ist das Unternehmen bestrebt, SafuuX in die Liste der führenden Blockchains aufzunehmen, die es bereits unterstützt, wie Flow und Algorand. Die Standardschnittstellen des Hyperverse ermöglichen es Entwicklern, sofort mit der Entwicklung von dApps zu beginnen, ohne sich mit Wallet-Integrationen herumschlagen zu müssen, und so wertvolle Zeit bei der Entwicklung dezentraler Apps zu sparen. Entwickler können die Hyperverse DeFi Smart Modules kombinieren, um innovative und robuste DeFi-Anwendungen zu erstellen, die auf der Architektur von SafuuX aufbauen.

 

Senkung der Node Kosten für die SafuuX Blockchain

 

In Übereinstimmung mit den aktuellen Geschäftsprognosen und der Einschätzung des Marktes durch eine neue Analyse hat SafuuX die Kosten für Full Nodes und Lite Nodes mit sofortiger Wirkung geändert. Mit diesem Schritt will man den Einstieg für Node für eine breitere Masse erschwinglich machen.

VORHERIGE KOSTEN
🔹 FullNode: 49.000 $
🔹 LiteNode: $490

NEUE KOSTEN
🔸 Vollknoten: $11.900
🔸 LiteNode: $360

Dies bedeutet eine Ersparnis von 76 % bei den Kosten für einen Full Node und eine weitere Einsparung von 26 % bei den ursprünglichen Kosten für einen Lite Node. Für einen Full Node benötigt man einen White Listed Platz, den man hier checken kann. Für Lite Node gilt, wer zuerst kommt, malt zu erst.
Letztendlich soll der Schritt der Preissenkung auch den aktuellen Preisverfall von Safuu stoppen. Der Trend geht seit ein paar Wochen leider wieder deutlich nach unten. Nachdem sich nach dem Bear Market der Preis kurzzeitig bei mehr als 20 EUR einpendelte, ließ eine große Auszahlung für das Sponsoring der Crypto Expo in Dubai und die Ankündigung des üppigen Gehalts für Bryan Legend den Kurs wieder auf unter 10 USD rutschen.

 

YouTube player

 

Wie steht es um meine Einlagen?

 

Um auch kurz ein Update über mein Investment zu geben. Im März stieg ich zum Kurs von 150 USD mit 2 Safuu ein. Seither halte ich meine Safuu und lasse das Safuu Protokoll für mich arbeiten. Heute pünktlich zur Veröffentlichung des Artikels habe ich die Schallmauer von 100 Safuu durchbrochen. Ohne, dass ich Zukäufe oder Ähnliches tätigte. Nur durch das Protokoll haben sich meine Safuu Token vermehrt. Leider hat sich der Kurs seit meinem Einstieg nicht gehalten. Denn wie schon angesprochen liegt der Kurs bei ca. 9 USD. Was meine Einkünfte immer noch als Gewinn erscheinen lässt. 100 Safuu entsprechen zum aktuellen Kurs von 9,-  USD ca. 900,- USD. Investiert hatte ich damals 300,- USD. Macht einen Gewinn von ca. 600,- USD. Weshalb ich mit dem Kauf eines Lite Nodes der SafuuX Blockchain liebäugel. Wäre der Kurs nun bei 150 USD geblieben, dann wäre mein Investment schon bei sage und schreibe 15.000 USD. Aber genug der Träumerei, denn es ist davon auszugehen, dass der Kurs weiterhin etwas fällt. Denn es werden täglich so viele Token ausgeschüttet, dass der Kurs einfach weiter fallen muss.

 

Dennoch bleibt mein Fazit bislang einigermaßen positiv. Da ich trotz der durchaus berichtigten Kritik am Projekt noch immer im grünen Bereich bin. Um den Algorithmus bzw das Einkommen kurz zu verdeutlichen. Die magische Grenze für ein übersichtliches Einkommen sind 44 Safuu. Sobald man 44 Safuu in der Wallet hat ist der Verdienst größer als 1 Safuu am Tag. Ab 88 Safuu sind es bereits täglich mehr als 2 Safuu. Ab 132 Safuu  in der Wallet sind es mehr 3 Safuu am Tag. Ich habe nun bereits über 100 Safuu und sollte es in einem Monat bei 200 Safuu ankommen, was zum aktuellen Safuu Kurs dann mehr als 50 EUR am Tag wären. Und das ist doch eine beachtliche Summe. Es bleibt natürlich nur abzuwarten, wie SafuuX Blockchain sich weiterentwickelt.

 

Weitere Informationen zu Safuu:

Link: Offizielle Webseite von Safuu
Link: Offizieller Discord Server
Link: Offizieller Twitter Account
Link: Offizieller Telegram Channel
Link: Offizieller Medium Blog
Link: Offizielles Whitepaper
Link: SAFUU Kurs auf Coinmarketcap
Link: SAFUU Tools Kalkulator und Vieles mehr
Link: Offizielle Roadmap von SAFUU
Link: Offizielles SafuuX Lite Paper 1.7 PDF Download
Link: Offizielle SafuuX Webseite

Wolle - LoRaProject.io
[email protected]

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



M2 Pro Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutschein sicher! MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
M2 Pro Miner Multi-Token Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutscheincode: Match50 MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD