Planetwatch Atmotube PRO Update #12 – November 2022

Planetwatch Network

Planetwatch Atmotube PRO Update #12 – November 2022

Es ist der letzte Tag im Jahr 2022 und ich möchte das Jahr mit einem weiteren Monatsrückblick aus dem Planetwatch Network beenden. Im Planetwatch Atmotube PRO Update November 2022 gehe ich auf meine Verdienste mit dem weit verbreitesten Luftqualitätssensor des Netzwerk und den Stand meiner Rückzahlung eingehen.

 

Push it to the limit – Maximaler Planets-Verdienst

 

Der Monat November war aus meiner Sicht aufs Planetwatch Network ein sehr stabiler. Sowohl mit meinem AIRQino Type 1 Sensor, als auch mit dem Atmotube PRO Type 4 Sensor erreichte ich den maximalen Ertrag im vergangenem Monat. An jedem einzelnen Tag im November wurde die maximale tägliche Belohnung von 23,04 Planets erzielt. Insgesamt ergab das letztendlich 691,2 Planets im Planetwatch Atmotube PRO für den November 2022.

 

Blicke ich nun auf meine Einnahmen seit Oktober 2021 zurück, so habe ich bisher mit meinem Planetwatch Atmotube PRO ca. 8090 Planets generiert. Das entspricht einem durchschnittlichen Tagesverdienst von 21,12 Planets. Also nichtmal 2 Planets unter dem Maximalertrag. Das liest sich natürlich sehr gut, allerdings gilt es zu beachten, dass sich der Crypto Markt aktuell in einem Bear Market befindet. Der Kurs ist deutlich nach unten gefallen. So lag der Planets Kurs im November 2021 bei 0,3565 EUR. Nur ein Jahr später im November 2022 betrug der durchschnittliche Planets Kurs nur noch 0,0056 Planets. Fiel weiter kann der Kurs fast nicht mehr fallen. Zur Verdeutlichung, mit dem Kurs aus November 2021 wären meine bisherigen EUR-Einnahmen bei 2.884,09 EUR, mit dem Planets Kurs aus November 2022 sind es hingegen nur noch knapp über 45 EUR. Die Einnahmen waren also damals fast 64 mal so hoch. Damit aber nicht genug. Von den 45 EUR an Einnahmen gehen noch 41,65 EUR an jährlichen Lizenzgebühren und Stromkosten von geschätzten 35 EUR ab. Nach einem Jahr Dauerbetrieb des Planetwatch Network Atmotube PRO habe ich also einen Verlust von 31,65 EUR eingefahren. Bei diesen Angaben sind die Anschaffungskosten des Type 4 Sensors nicht berücksichtigt.

 

Refund Status ungewiss – Unseriöses Geschäftsgebaren

 

Wie in den vergangenen Planetwatch Updates angekündigt habe ich Mitte November 2022 eine Rückerstattung meiner beiden bestellten Sensedge Mini Type 3 Sensoren und einen zusätzlichen AIRQino Type 1 Sensors beantragt. Weshalb ich mein Planetwatch Atmotube PRO Update für November 2022 mit dem aktuellen Status schließen möchte.
Der Refund gestaltete sich etwas komplizierter als gedacht. Es muss mit dem Support über das Ticket-System Kontakt aufgenommen werden und man muss mehrfach darum bitten und jedes Mal kommt aufs Neue eine Rückfrage, ob man sich wirklich sicher ist. Nach etwas hin und her wurde am 14. November 2022 der Refund bestätigt und man sollte binnen 30 Tage das Geld in Planets Token, zum Tageskurs des Anfragedatums auf das hinterlegte ALGO Wallet überwiesen bekommen. Mittlerweile sind bei mir 50 Tage um und kein Geld wurde überwiesen. Der größte Governance Vote aller Zeiten von Planetwatch Network mit weitreichenden Änderungen verschaffte bislang auch nicht die gewünschte Stabilisierung des Kurses. Also stellte ich erneut eine Rückfrage, wo denn das Geld bliebe, auf einmal hieß es, dass ich benachrichtigt werde, sobal die Auszahlung stattfand. Für mich ist das Geschäftsgebaren sehr unseriös. Über 30 tage kann man noch hinweg sehen, aber dass erst ein Jahr keine Sensoren ausgeliefert werden man dort komplett im Dunkeln gelassen wird und dann bei der Rückzahlung es genauso abläuft, das ist nicht akzeptabel. Zumal sich auf meine Ablehnung des ‚Angebots‘ und einer Fristsetzung von einer Woche auch niemand mehr gemeldet hat. Wie es hier weitergeht, werde ich natürlich in den kommenden Monatsrückblicken dokumentieren.

 

 

 

Gratis Crypto Miner – Alternative zu Planetwatch Network

 

An dieser Stelle möchte ich im Planetwatch Atmotube PRO Update für November 2022 auf Geodnet verweisen. Mithilfe einer Space Weather Station kann man dort Geod Token generieren. Und jetzt das Clou, die Wetterstation und Miner kosten aktuell rund 649 USD, bei einer überschaubaren Wartezeit von 1 bis 2 Monaten. Durch die überarbeitete Version der Space Weather Station mit dem Triple Band Chip ist ein Tagesverdienst von ca. 5 EUR in Geod Token möglich. Man generiert an einem Tag so viel, wie in zwei Monaten mit dem Atmotube PRO im Planetwatch Network.  Mehr über Geodnet und meine bisherigen Einnahmen erfährst Du hier.

Wer nicht investieren möchte und trotzdem das Netzwerk von Geodnet unterstützen möchte, dem lege ich Kansi Solutions UG ans Herz. Dort kann man einen Gratis Crypto Miner beantragen. Einfach auf der Seite registrieren und die möglichen Standorte eingeben. Es sind pro Account mehrere Standort möglich. Und neben Geodnet ist auch die Auswahl eines Helium Hotspot im LoRaWAN Netz möglich. Allerdings ist Geodnet aktuell deutlich lukrativer. Ob man einen Crypto Miner zur Verfügung gestellt bekommt hängt ganz von der Location ab, von welcher es sich empfiehlt ein Foto des möglichen Standort bei der Anfrage zu hinterlegen.
Wir der Standort genehmigt, wird die Hardware von Kansi Solutions binnen zwei Wochen versandt. Nach Anschluss der Geräte und Synchronisation der MobileCM Space Weather Station oder des Helium Miners mit dem Netzwerk, bekommt der Standortbetreiber 20% der generierten Einnahmen und Kansi Solutions 80%. Mit der Anfrage für die Hardware verpflichtet man sich den Standort auch zwei Jahre zu betreiben. Wer also in das Crypto Mining einsteigen möchte ohne selbst eine Investition zu tätigen, der kann gerne das kostenlose Angebot des deutschen Start-Ups in Anspruch nehmen. Eine ausführliche Anleitung habe ich in diesem Artikel für Euch erstellt.

Jetzt gratis Crypto Miner bei Kansi Soltions UG beantragen.

Weitere interessante Beiträge zum Thema Planetwatch Network

Anleitung: Atmotube PRO Optimierung
Anleitung: Atmotube PRO mit dem Planetwatch Network verbinden
Artikel: Planetwatch Network AIRQino Update #8 – November 2022
Artikel: Planetwatch Network AIRQino Update #7 – Oktober 2022
Artikel: Planetwatch Network AIRQino Update #6 – September 2022
Artikel: Planetwatch Network AIRQino Update #5 – August 2022
Artikel: Planetwatch Network AIRQino Update #4 – Juli 2022
Artikel: Planetwatch Network AIRQino Update #3 – Juni 2022
Artikel: Planetwatch Network AIRQino Update #2 – Mai 2022
Artikel: Planetwatch Atmotube PRO Update #11 – Oktober 2022
Artikel: Planetwatch Atmotube PRO Update #10 – September 2022
Artikel: Planetwatch Atmotube PRO Update #9 – August 2022
Artikel: Planetwatch Atmotube PRO Update #8 – Juli 2022

Artikel: Planetwatch Atmotube PRO Update #7 – Mai und Juni 2022
Artikel: Planetwatch Atmotube PRO Update #3 – Dezember 2021
Artikel: Planetwatch Atmotube PRO Update #2 – November 2021
Artikel: Planetwatch Atmotube PRO Update #1 – Oktober 2021
Artikel: Wie kann ich PLANETS auf Bitfinex kaufen?
Artikel: Ab sofort sind PLANETS auf Bitmart gelistet!
Artikel: Vorstellung des Planetwatch AIRQino Sensor Type 1
Artikel: Ausführliche Vorstellung des Atmotube PRO Sensor Type 4
Artikel: Unboxing Atmotube PRO Sensor Type 4

Übersicht aller Luftqualitätssensoren im Netzwerk: Zur PLANETWATCH Map

Wolle - LoRaProject.io
[email protected]

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD
MatchX NEO
Vorbestellen und in die Metaverse starten. MXC und DOGE Mining auf einem Gerät. Limitiertes Angebot!
25,- EUR Rabatt
MatchX NEO Rig
Vorbestellen und in die Metaverse starten. MXC und DOGE Mining auf einem Gerät. Limitiertes Angebot!
25,- EUR Rabatt