MXC Mining Update #19 – Februar 2023

Meta X-Connect News

MXC Mining Update #19 – Februar 2023

Auch im März 2023 hält der Bear Market in der Kryptowelt noch an. Seit mehr als einem halben Jahr sind alle Kurse im Keller und erholen sich nur sehr schleppend. Davon ist auch die MXC Foundation nicht verschont geblieben. Allerdings arbeitet die MXC Foundaiton mit Hochdruck an Neuerungen. Alle Details erfährst Du in meinem MXC Mining Update für Februar 2023.  

Freier Fall der Einnahmen

Die Talfahrt der täglichen Einnahmen mit dem M2 Pro Miner hat am im MXC Mining Update für Februar 2023 angehalten. Man mag es gar nicht mehr für möglich halten, dass es im Vorjahr noch pro Miner 11,- USD am Tag gab. Denn die täglichen Rewards meiner beiden M2 Pro Miner zusammen, betrugen Anfang Februar 2023 noch 0,88 EUR. Am Ende des Monats, wie man schön in meinem Schaubild sieht, noch ganze 0,25 EUR. Pro Miner also 12 Cent am Tag. Der Stromverbrauch ist da schon fast höher. Es ist ähnlich frustrierend wie im Planetwatch Network.
Mein Gesamtverdienst mit beiden M2 Pro Miner zusammen lag bei 14,25 EUR für den kompletten Monat. Ich erwirtschaftete also in einem ganzen Monat weniger als an einem einzelnen Tag vor einem Jahr. Obwohl ich dieselben Geräten betreibe. Und auch meine große Auszahlung im September 2022, mit welcher ich meinen Helium 5G Hotspot finanzierte, reduzierte die Einnahmen nicht so sehr.
Hintergrund ist wirklich die Einführung der MetaXP in der MXC Foundation. Diese Transition betrifft alle M2 Pro Miner, egal ob man sich einen neuen Miner zulegt oder schon besitzt.  Während dieser Transition reduzieren sich die Einnahmen drastisch. In meinem Fall liegen die täglichen Einnahmen, wie bereits erwähnt bei ca. 10 Cent am Tag.  Allerdings versichert die MXC Foundation, dass die Einnahmen nach der MetaXP Einführung wieder steigen und alle Betreiber eines M2 Pro Miner danach zusätzliche Features haben werden.

MXC Mining Update Februar 2023
Auch im Februar 2023 gingen die Einnahmen mit dem M2 Pro Miner nochmals deutlich zurück

Die einzige Möglichkeit diese drastische Reduzierung zum Umgehen ist wohl der Kauf des neuen NEO Rig Miner. Allerdings gibt es bei dem neuen Miner der MXC Foundation bislang keinerlei verlässliche Angaben über die Höhe der Einkünfte. Sondern nur der Hinweis, dass es zusätzlich die Möglichkeit DOGE auf dem NEO Rig Miner zu generieren.

Betrachtet  man nun die mickrigen Einnahmen M2 Pro Miner von 14,25 EUR im MXC Mining Update für Februar 2023 und legt diese auf die Tage um, so erhält man einen durchschnittlichen Tagesverdienst von wie bereits erwähnt 0,10 EUR. Und ich bin felsenfest davon überzeugt, dass dieser Wert vom neuen NEO Rig Miner überboten werden kann. Da der neue Miner nur ein Fünftel des M2 Pro Miner in der Anschaffung kostet, ist es defintiv eine Überlegung wert. Jedoch sollte man bedenken, mit dem NEO Rig Miner hat man keinerlei zusätzliche Features in der MetaXP.

Mein Weg zu passivem Einkommen - Gratis E-Mail Kurs

Mein Weg zu Passivem Einkommen

Das kostenlose All-in-One Paket. Erhalte einen ausführlichen Einblick, wie ich ein monatlichen passives Einkommen von mehr als 500 EUR generiere. Alle zum Teil Methoden und Infos findest Du hier!

Du hast Dich erfolgreich zum newsletter angemeldet! Oops. Hier ist etwas schief gegangen. Bitte versuche es erneut!

The next big thing - Initial Sensor Offering (ISO)

Die MXC Foundation arbeitet mit verschiedenen Institutionen zusammen, um ISO zu einem großen Erfolg zu machen. Die genauen Details folgen in den kommenden Tagen. Erfolgreiche ISO-Bewerber werden von der MXC Foundation und ihren Partnern von der Inkubation bis zur Markteinführung laut MXC erheblich unterstützt.

Außerdem werden aktive Miner berechtigt sein, ISO-Token für die Bereitstellung von Konnektivität und die Zertifizierung von Daten zu erhalten. Es wird also ein weiterer zusätzlicher Token auf den Minern verfügbar werden. Zusätzlich gilt für alle ISO-Token, die auf MXC eingesetzt werden, fallen Transaktionsgebühren an, die in MXC zu zahlen sind. Dies bedeutet nicht nur für das MXC-Netzwerk, sondern auch für den MXC-Token einen enormen Zusatznutzen.

All die ganzen Neuerungen werden laut MXC Foundationen direkt in die DataDash-App, mit einer Erweiterung für On-Chain-Action-Authentifizierungen integriert. Dies ist laut MXC Foundation ein sehr aufregender Meilenstein, das Wachstum einer neuen Welle von Web3-nativen IoT-Projekten zu fördern und alle aktiven Miner daran teilhaben zu lassen.

Jetzt den NEO Rig Miner oder den M2 Pro Miner direkt bei MatchX kaufen und sparen! Wer jetzt bestellt, kann bereits im April mit dem neuen Miner rechnen.

Wolle - LoRaProject.io
info@loraproject.io

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD
MatchX NEO
Vorbestellen und in die Metaverse starten. MXC und DOGE Mining auf einem Gerät. Limitiertes Angebot!
25,- EUR Rabatt
MatchX NEO Rig
Vorbestellen und in die Metaverse starten. MXC und DOGE Mining auf einem Gerät. Limitiertes Angebot!
25,- EUR Rabatt
Mein Weg zu passivem Einkommen!
Bekomme alle Informationen und Methoden, wie Du ein passives Einkommen aufbaust. Profitiere von meiner Erfahrung. Nur jetzt - völlig kostenlos!
www.loraproject.io
Jetzt Newsletter abonnieren!
MXC Foundation