MXC Mining Update #15 – Oktober 2022

Meta X-Connect News

MXC Mining Update #15 – Oktober 2022

Nach meiner ersten großen Auszahlung aus dem M2 Pro Miner ist der Oktober 2022 der erste Monat, der wirklich gesamt mit verringerter Miningkapiztät lief. In meinem folgendem Artikel möchte ich etwas genauer auf die Auswirkungen einer Auszahlung und die Regenerierung der Gesundheit des M2 Pro Miner eingehen. Erfahre Alles in meinem MXC Mining Update für Oktober 2022.

 

YouTube player

 

Deutlicher Rückgang der Einnahmen

 

Wie schon in meinem letzten MXC Mining Update für September 2022 beschrieben, habe ich gut Dreiviertel meines MXC Guthabens von meinen beiden M2 Pro Miner ausgezahlt. Auf die Mining-Leistung des M2 Pro Miner hat das keinerlei Auswirkung, es gibt keinerlei Ausfälle zu verzeichnen, allerdings generiert er nicht mehr mit voller Power MXC Token. In meinem Fall sind esca. 45 % der bisherigen Einnahmen. So betrug mein durchschnittlicher Tagesverdienst mit beiden M2 Pro Miner zusammen ziemlich genau 9,- EUR. Was monatliche Gesamteinnahmen von 279,24 EUR ergibt. Diese Angaben in Euro sind lediglich Momentaufnahmen aus dem Finanzbericht der DataDash-App. Die Zahlen ergeben sich aus dem jeweiligen Tageskurs der MXC Token zum Zeitpunkt der Auszahlung der täglichen Mining Rewards. Wirklich ausschlaggebend sind die transferierten MXC Token, und das waren im Oktober 2022 4640,2598 MXC.

Bei reiner Betrachtung meiner Zahlen aus dem Finanzbericht der DataDash-App habe ich nun in 14 Monaten insgesamt schon 7.553,12 EUR mit meinen beiden M2 Pro Miner generiert. Schaut man nun auf die tatsächlich geminten MXC Token ist die Gesamtmenge bei 125.586 MXC, was bei einem MXC Kurs von 0,05851 EUR tatsächliche Einnahmen in Höhe von 7.348 EUR ergibt. Diese Tatsache beruht auf den Tokenomics der MXC Foundation. Man bekommt pro Tag MXC Token im Wert von 11,- USD zum jeweiligen Tageskurs gutgeschrieben. Fällt der Kurs, was aktuell der Fall ist, dann hat man rückblickend nicht immer die 11,- USD am Tag generiert. Steigt der Kurs später wieder, dann hat man allerdings auch im Umkehrschluss mehr als 11,- USD pro Miner am Tag verdient.

 

 

Miner Gesundheit und Kraftstoff-Tank

 

Das wichtigste Element um die Einnahmen mit dem M2 Pro Miner möglichst hoch zu halten und am Multi-Token-Mining teilzunehmen ist die Miner Gesundheit. Mit jeder Auszahlung vom M2 Pro Miner verringert sich die Miner Gesundheit anteilig. Ich habe eine große Auszahlung vorgenommen somit hat sich der Gesundheitswert meiner beiden Miner auch dementsprechend verschlechtert. Mit einer Einzahlung bzw Auftaken des Kraftstoff-Tanks in derselben Höhe wie die Auszahlung war, ist es möglich den ursprünglichen Gesundheitswert wieder vollkommen herzustellen. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, dass sich der M2 Pro Miner über einen langen Zeitraum wieder selbst regeneriert, jedoch sind über die Methode höchsten 99,9% der ursprünglichen Miningkapazität wieder herzustellen. Meine aktuellen Gesundheitswerte meiner beiden Miner sind Miner 1: Gesundheit 48,5% Kraftstoff 35,6% Miner 2: Gesundheit 41,5% Kraftstoff 26,9%. Leider finde ich an dieser Stelle nicht mehr meine Werte vom letzten Monat, sodass ich eine erste Hochrechnung der Dauer bis zu den 99,9 % anstellen könnte. Dies hole ich spätestens aber im nächsten Monatsrückblick nach.

 

Jetzt den M2 Pro Miner direkt bei MatchX bestellen und MXC, DHX und BTC minen. Rabatt-Code Match50 eingeben und 50,- EUR sparen: HIER KLICKENAb sofort ist der Versand für LoRaProject.io – Besucher kostenlos. Ich nutze mittlerweile das Partner-Programm von MatchX. Mit jedem Kauf unterstützt Ihr also auch weiterhin LoRaProject.io, was mich natürlich sehr freuen würde. Beide Rabatte sind nicht immer kombinierbar. 

 

Jetzt mit dem Partner Programm von MatchX durchstarten – einfach kostenlos anmelden!

 

Weitere nützliche Informationen zum Thema MXC Foundation:

Ausführliche Vorstellung: M2 Pro Miner von MatchX

Artikel: MXC Mining Update #14 – September 2022
Artikel: MXC Mining Update #13 – August 2022
Artikel:
 MXC Mining Update #12 – Juli 2022
Artikel: MXC Mining Update #11 – Juni 2022
Artikel: MXC Mining Update #10 – Mai 2022
Artikel: MXC Mining Update #9 – April 2022
Artikel: MXC Mining Update #8 – März 2022
Artikel: MXC Mining Update #7 – Februar 2022
Artikel: MXC Mining Update #6 – Januar 2022
Artikel: MXC Mining Update #5 – Dezember 2021
Artikel: MXC Mining Update #4 – November 2021
Artikel: MXC Mining Update #3 – Erste Eindrücke vom Low Power BTC Mining
Artikel: MXC Mining Update #2 – Oktober 2021
Artikel: MXC Mining Update #1 – September 2021
Artikel: Video-Anleitung zum MXC Locken
Artikel: Das Kaiser Projekt 3 – Low-Power Bitcoin Mining mit dem M2 Pro Miner
Artikel: Das Kaiser Projekt 3- BTC Mining Update Januar 2022
Artikel: Das Kaiser Projekt 3- BTC Mining Update Dezember 2021
Artikel: Möglicher Verdienst mit dem M2 Pro Miner
Artikel: Unboxing des M2 Pro Miners gibt es hier
Artikel: DHX und MTC Mining auf dem M2 Pro Miner

Wolle - LoRaProject.io
[email protected]

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD