LoRaProject auf YouTube

LoRaProject.io News

LoRaProject auf YouTube

An dieser Stelle möchte ich heute einmal die Chance nutzen und auf meinen LoRaProject YouTube Channel hinweisen. Ab sofort gibt es dort die Möglichkeit die wichtigsten News und Monatsrückblicke dort einzusehen. In kurzen Videos möchte ich alle Themen leicht verständlich dort präsentieren und einem noch breiterem Publikum bereitstellen. Schaut doch mal vorbei.

 

LoRaProject auf YouTube

 

In regelmäßigen Abständen möchte ich die Plattform YouTube nutzen, um ein noch größeres Publikum zu erreichen. Ein bis zwei Videos möchte ich auf YouTube pro Woche veröffentlichen, zusätzlich zu meinen geschrieben 2 bis 3 Artikeln. Wobei man mich darauf bitte nicht festnageln sollte. Ich betreibe LoRaProject nur nebenher und nicht hauptberuflich. Außerdem ist in meinen Augen ein Widerspruch, wenn ich über passives Einkommen berichte einen Vollzeit-Job daraus zu machen. VOn daher bitte ich um Nachsicht.

All meine Videos sind kleine Erklärungsvideos mit einer weiblichen AI-Stimme. Ich möchte mich nicht zum aktuellen Zeitpunkt vor eine Kamera stellen und meine süddeutsche Verwurzelung macht es dem Zuhörer nicht einfacher. Denn wir können alles außer Hochdeutsch. Die weibliche Stimme beruht einfach darauf, dass die aktuell einzig verfügbare war, die einigermaßen natürlich klang. Selbstverständlich werden auch wahrscheinlich Fehler im Video sein, seien es Rechtschreibfehler oder eben in der AI-Stimme. Aber ich bin nicht perfekt. Ich versuche nach bestem Gewissen alle Artikel zu schreiben und die Videos zu machen. Aber manchmal fallen Fehler im Video erst nach der Fertigstellung auf und dann bin ich schlichtweg zu faul, da das Rendern der Video mehrere Stunden an Anspruch nimmt. Ich bin kein großes Magazin mit zahlreichen Mitarbeitern, sondern LoRaProject ist und bleibt mein persönlicher Blog. Ich finanziere und betreibe alles aus eigener Tasche und investiere dafür meine Freizeit. Ein gewisses Maß an Seriosität möchte ich wahren, ich sehe mich aber auch nicht auf einer journalistischen Stufe mit der NZZ.

Vorerst wird es auf YouTube zwei Video-Reihen geben, ich begleite meine Helium 5G Investition und meine Verdienste mit den beiden M2 Pro Miner. Weitere Formate können folgen, wenn es die Zeit zulässt.

Zum offiziellen YouTube Kanal von LoRaProject

Wolle - LoRaProject.io
[email protected]

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



M2 Pro Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutschein sicher! MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
M2 Pro Miner Multi-Token Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutscheincode: Match50 MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD