Was ist das Helium Network?

Was ist das Helium Network?

Landauf und landab wird viel über das Helium Network gesprochen. Jeder will davon profitieren. Die Helium Hotspots und Miner werden zum Zigfachen des ursprünglichen Preises gehandelt und immer neue Projekte basierend auf Helium Network treten in Erscheinung. Doch was steckt wirklich dahinter und wie funktioniert es?

Helium Network Logo - LoRa-Projekt.de

Helium Network – The People’s Network

Helium Network mit Sitz im amerikanischen San Francisco (Kalifornien) hat es sich zur Aufgabe gemacht den enormen Boom vom Internet of Things (IoT) zu nutzen und ein dezentrales Datennetzwerk zur Validierung aufzubauen. In fast allen Sparten des täglichen Lebens kommen IoT-Geräte zum Einsatz, sei es in der Landwirtschaft, um den Bewässerungsstand der Felder zu übermitteln, in der E-Mobilität, zu Übermittelung von Standort des eingesetzten Fahrzeugflotte oder im Handel um Lagerbestände abzurufen. Helium Network möchte nun ein Datennetz aufbauen, dass diese in Daten der IoT-Geräte in Echtzeit übermittelt und validiert.

Die Datenvalidierung erfolgt auf den Helium Hotspots, welche als Miner agieren und für die Datenvalidierung und den Standort mit der eigenen Kryptowährung HNT belohnt werden. Helium Network macht sich die LoRaWAN-Technik zu nutze und setzt diese auf ihren Hotspots ein. Es ähnelt einem WLAN-Router, aber hat eine viel größere Reichweite von bis zu 15 km. Sind in diesem Radius nun teilnehmende IoT-Geräte übermitteln diese ihre Daten verschlüsselt über den Helium Hotspots an das Datennetzwerk. Man sieht einen Datenfluss, aber keine Dateninhalte.
Ermöglicht wird dieser Datenaustausch durch die Helium Hotspots. Diese empfangen die Daten der IoT-Geräte und übermitteln diese komplett verschlüsselt über den Hotspot an das Netzwerk. Dieser Prozess funktioniert über den Internetanschluss an welchen der Helium Hotspot angeschlossen ist.

Was ist das Helium Network - Bildquelle: Helium Network

Das Helium Network möchte ein dezentrales Datennetzwerk aufbauen – Bildquelle: Helium Network

Geld verdienen mit dem Helium Network

Wie bereits angesprochen gibt es die Möglichkeit an diesem großen Projekt teilzuhaben und sogar mitzuverdienen. Durch die Bereitstellung von Helium Hotspots  steigert sich die Netzabdeckung von Helium und es können mehr Daten ausgetauscht und validiert werden. Jeder Datentransfer ist auf der Blockchain ersichtlich und wird von Helium belohnt. Der Datentransfer ist aber bisher nur ein wirklich kleiner Beitrag zum Verdienst. Kann aber der Anfang in das Thema Helium darstellen, um erste Schritte darin zu gehen. Reine Daten-Hotspots werden auch Light Hotspots genannt.

Der große Anteil der ausgezahlten Rewards (Belohnungen) beruht auf dem Proof of Coverage Prinzip. Daran können nur wirkliche Hotspots teilhaben, keine Light Hotspots. Die gesamte Weltkarte ist im Helium Explorer in Hexagons aufgeteilt. Ziel ist es alle Hex mit einem Helium Hotspot zu besetzen. Sobald man einen Helium Hotspot installiert hat wird das Hexagon im Exlorer gelb hinterlegt. Von nun an sendet der Hotspot mehrmals täglich Signale aus um andere Hotspots in der Nähe zu erreichen und validiert deren Datentransfers und vor allem den Standort des Helium Hotspots. Dieses sogenannte Witnessing bildet die größte Einnahmequelle im Helium Network. In diesem Artikel habe ich mich etwas ausführlicher und spekulativ mit dem möglichen Verdienst eines Helium Miners befasst.

Was ist das Helium Network - Bildquelle: Helium Network

Durch das Aufstellen eines Helium Hotspots bei sich kann jeder am Helium Network teilhaben – Bildquelle: Helium Network

Welche Haken gibt es?

Das größte Hindernis ist der aktuell andauernde Lieferengpass an Helium Hotspots. Im Oktober 2021 sind Lieferzeiten von 10+ Wochen keine Seltenheit. Eine Alternative bieten zwar Drittmarktplätze, aber dort werden die Miner zum Zigfachen verkauft und man kauft eben nicht bei einem Händler mit Garantie und Beratung. Die Originalpreise der Helium Hotspots beginnen bei ca. 450,- EUR. Ob man dann wirklich im vierstelligen Bereich seine Investition tätigen will, muss jeder selbst entscheiden.

Weiter gilt es zu beachten, dass die Hotspots jeweils einen Mindestabstand von ca. 300m zu einander haben sollten, andernfalls kann es negative Auswirkungen auf den möglichen Helium Verdienst haben. Sollte also der Nachbar schneller sein als man selbst. Hat man leider Pech gehabt oder muss sich die Einnahmen teilen.

Nutze Tools, wie HotspotRF, um die Lukrativität Deines Helium Hotspots abzuschätzen. Das ist aber erst der Anfang. Das sind auch spekulative Angaben. Man hat keinen fixen Gewinn pro Tag oder im Monat im Helium Network. Man kann Glück haben und hat ein Hexagon in einer lukrativen Gegend mit gut performenden Hotspots in der Nähe. Aber nur Hotspots in der Nähe bedeuten nicht automatisch einen hohen Verdienst. Denn es kommt auch immer auf das Setup eines jeden Hotspots an. Ist er korrekt eingerichtet, nutzt der Hotspot-Inhaber die optimalen Antennen-Einstellungen und so weiter. Nicht selten, auch bei mir, sind die ersten Monaten sehr ernüchternd.

Was ist das Helium Network - Bildquelle: Helium Network

Symbolbild – Lime setzt auf das Helium Network zur Lokalisierung der Flotte – Bildquelle: Helium Network

Große Partner mit an Board

Auf dem Helium Explorer kann man jederzeit die Anzahl der weltweit angeschlossenen Hotspot einsehen. Dieser enorme Wachstum der letzten Monate überzeugte mittlerweile große Unternehmen mit Helium zusammen zu arbeiten. So existiert eine Partnerschaft zwischen Helium Network und Lime. Lime ist der US-Amerikanische Marktführer für Fahrrad- und Rollervermietungen und greift beim Datenaustausch auf das Helium Network zurück. Aber auch Nobel Systems einem der führenden Anbieter für smarte Parkhaus-Systeme setzen von nun an auf Helium, um in Echtzeit Daten zu übermitteln, ob ein Parkplatz frei oder belegt ist. Ein weiterer großer Partner an der Seite von Helium Network stellt Salesforce dar, die das Onboarding neuer Kundendaten über IoT über Helium implementiert.

Nichtsdestotrotz möchte ich an dieser Stelle nochmals betonen. Ich möchte niemanden beraten oder ermutigen. Vor jedem Investment sollte jeweils eigene Recherche betrieben werden. Helium Network bietet Chancen auf die Generierung eines passiven Einkommen, durch die Bereitstellung eines Helium Hotspots. Doch es ist aber keineswegs eine Garantie für Einkünfte. Es gibt nach wie vor noch zahlreiche Faktoren, die auf den letztendlichen Verdienst einen Einfluss haben.

Weitere interessante Artikel zum Thema Helium Network:

Anleitung: Hotspot in der Helium App installieren

Anleitung: Relayed Status der Helium Hotspot beheben

Anleitung: Helium Hotspot Optimierung mit HotspotRF

Zum ausführlichen Unboxing des NEBRA HNT Indoor Miner gehts hier

Alle wichtigen Helium Links auf einen Blick.

Nutze jetzt Deine Chance auf einen Gratis Helium Miner!

Echte Einkünfte meines Nebra HNT Indoor Miner im Helium Explorer: Hier klicken

Du verstehst nur Bahnhof? In diesem Artikel habe ich die wichtigsten Begriffe im Helium Mining zusammengestellt und versucht zu erklären.

Alle Bilder stammen aus dem Presse-Kit von Helium.

Wolle - LoRaProject.io
[email protected]

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



M2 Pro Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutschein sicher! MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
M2 Pro Miner Multi-Token Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutscheincode: Match50 MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD