Helium 5G Mining Update #2 – Oktober 2022

Helium 5G News

Helium 5G Mining Update #2 – Oktober 2022

Die Zeit vergeht wie im Flug und schon ist der erste Monat im Helium 5G vorüber. Hat das Experiment in Zusammenarbeit mit Helium Deploy mit dem gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA funktioniert, wie hat sich das Netzwerk verhalten und wie hoch waren die Einnahmen.  Im Helium 5G Mining Update für Oktober 2022 erfährst du es.

 

YouTube player

 

Problemlose Hotspot-Übertragung

 

Wie schon in meinem ersten Rückblick auf meinen Selbstversuch im Helium 5G Netzwerk beschrieben, wurde mein Helium 5G Hotspot von Helium Deploy in Houston/Texas installiert. Im Paket habe ich einen FreedomFi 5G Hotspot und zwei Baicell 430H Mobilfunkzellen bei Helium Deploy gekauft. Die Installation und Wartung übernimmt Helium Deploy. Man muss nichts weiter tun, als das Paket zu kaufen und die MOBILE Wallet mitzuteilen. Innerhalb von 14 Tagen installiert Helium Deploy den Hotspot und schließt ihn ans Helium Network an. Dieser Service hat auch seinen Preis. Happige 6.000,- EUR kostete mich das Unterfangen. Mittlerweile gibt es bei Helium Deploy auch schon fertig installierte Helium 5G Hotspots im Angebot, bei welchem der Einstieg binnen 24h gewährleistet werden soll. Man startet also fast unmittelbar nach der Bezahlung mit dem Helium 5G Mining, da der Hotspot bereits installiert ist und lediglich an das übermittelte MOBILE Wallet übertragen wird. Dieser Transfer des Hotspots erfolgte bei mir am 12. Oktober 2022 und die ersten Rewards wurden am 13. Oktober direkt in mein MOBILE Wallet übertragen.

 

Täglich hohe Einkünfte in der Genesis Mode

 

Während der aktuell anhaltenden Genesis Testphase sind die täglich ausgeschütteten Mining Rewards nochmals höhe als üblich. Zusätzlich zu den vorgesehenen Mining Rewards werden in der Genesis Phase nochmals Prämien in form von MOBILE Token ausgeschüttet. Da ich Mitte September 2022 meinen Helium 5G Hotspot gekauft habe wären die 14 Tage, die für den Anschluss gewährleistet werden sollten am 1. Oktober 2022 vorbei gewesen. Bis zum 12. Oktober 2022 hatte sich technisch bedingt die Übergabe des Hotspots noch herausgezögert, aber für diese Ausfallzeit bekam ich rund 850.000 MOBILE überwiesen. Ab dem 13. Oktober 2022 war der Hotspot mein Eigen und generierte bis Ende Oktober noch weitere 500.000 MOBILE durch die täglichen Mining Rewards. Insgesamt habe ich nun nach einem Monat Helium 5G Mining bereits 1.350.000 MOBILE Token auf meiner Wallet.
Wie man in meinem Schaubild sieht sinkt ganz leicht die Kurve der täglichen Mining Rewards. Das liegt an der zunehmenden Anzahl an angeschlossenen Helium 5G Hotspots am Netzwerk, da die zusätzlichen Rewards auf die Anzahl der Miner aufgeteilt wird. Der eine Ausreißer nach oben im Schaubild ist bis heute nicht wirklich zu erklären. Ich fragte auch bei Helium Deploy nach, welche wirklich über den Discord Server einen tollen Support leisten, man ging davon aus, dass zu diesem Zeitpunkt beide Funkzellen Rewards bekamen, aber weshalb die zweite Funkzelle nur an dem einen Tag funktionierte bzw. Mining Rewards bekam ist eben bislang ungeklärt.

 

Nimmt man nun die obigen Zahlen so erhält man einen durchschnittlichen Tagesverdienst von rund 25.000 MOBILE Token, was bei einem geschätzten MOBILE Kurs von 0,004 EUR Einnahmen pro Funkzelle von ca. 100,- EUR

Zu beachten gilt es allerdings. Seit dem 13. Oktober läuft man Hotspot mit nur einer Funkzelle. Eigentlich müssten die Mining Rewards doppelt so hoch sein. Hintergrund ist ein technischer Fehler, der von FreedomFi wohl nicht so schnell behoben werden kann. Anfang November 2022 ist der Fehler noch immer nicht behoben, aber Helium Deploy bot mir nun an, dass wenn der Fehler weiterhin bestünde ich einfach einen neuen Hotspot mit 2 Funkzellen zur Verfügung gestellt bekomme. Man darf gespannt sein.

 

EUR-Angaben sind mit Vorsicht zu genießen

 

Da der MOBILE Token bislang noch nirgends gelistet ist, kann man auch keine verlässlichen Zahlen nennen. Helium Deploy und Bobcatminer gehen von einem MOBILE Kurs von 0,004 EUR nach der Listung aus. Nimmt man diesen Kurs als Grundlage für die monatlichen Einkünfte, so betrugen diese im Oktober 2022 stolze 5.400 EUR. Es ist zwar knapp 2.000 EUR unter den Schätzungen von Helium Deploy zum Zeitpunkt des Kaufs, aber dennoch ein sehr gutes Ergebnis, da ja nur eine Funkzelle im betrieb war. Wären beide Funkzellen im Betrieb gewesen, wären die Gesamteinnahmen bei 1.850.000 MOBILE, also 7.200 EUR. Was genau auch die Schätzung von Helium Deploy gewesen wäre.

Möchte man bereits jetzt seine MOBILE Token verkaufen oder zusätzliche MOBILE kaufen, so ist das über eine Telegram Gruppe bereits möglich. Allerdings liegen die MOBILE Preise hier im Moment bei rund 0,002 EUR. Dementsprechend wären meine Verdienste lediglich die Hälfte. Aber auch dann ist es immer noch eine sehr gute Rendite.

Interessant bezüglich des Helium 5G Mining dürfte sein, dass auf dem offiziellen Discord Server von Helium aktuell ein Gerückt die Runde macht, die hellhörig werden lässt. So soll vorgesehen sein, dass die Genesis Mode bis Jahresende verlängert wird. Dies ist aber bislang noch nicht bestätigt. Es würde Allerdings bedeuten, dass Betreiber einer Helium 5G Hotspots weiterhin mit erhöhten Mining Rewards rechnen dürfen.

 

Weitere interessante Artikel zum Thema Helium Network:

Artikel: Helium 5G – Es kann losgehen!
Artikel: Jetzt in den Helium 5G #cellularsummer starten?
Artikel: Was läuft da zwischen Helium Network und Deutsche Telekom?
Erklärung:Was ist das Helium Network
Artikel: Das MXC E-Vehicle CARE-Projekt

Anleitung: Hotspot in der Helium App installieren
Anleitung: Relayed Status der Helium Hotspot beheben
Anleitung: Helium Hotspot Optimierung mit HotspotRF
Artikel: Unboxing NEBRA HNT Indoor Miner

Alle wichtigen Helium Links auf einen Blick.

Wolle - LoRaProject.io
[email protected]

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



M2 Pro Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutschein sicher! MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
M2 Pro Miner Multi-Token Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutscheincode: Match50 MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD