Jetzt in den Helium 5G #cellularsummer starten?

Helium Network

Jetzt in den Helium 5G #cellularsummer starten?

Der Bear Market traf unter anderem auch die Helium Network Community hart. Um wieder aus dem Tal herauszukommen startet Helium den #cellularsummer, eine Offensive für das Onboarding von Helium 5G Hotspots. Die Zustimmung für das HIP 51 ebnete den Weg für drahtlose Netzwerke wie VPN, WLAN und 5G in der Helium Ökosystem. Ganz ohne Haken läuft es allerdings nicht.

 

MOBILE Genesis  – Bei Helium 5g #cellularsummer durchstarten und Geld verdienen

 

Mit diesem Slogan wirbt Helium Network in diesen Tagen. Denn die Zeiten, in welchen man mehrere hundert oder gar tausend Euro pro Helium Hotspot im Monat verdienen konnte scheinen beendet zu sein. Und im nächsten Jahr steht auch auch bereits das nächste Halving vor der Tür. Mit der Einführung von MOBILE Genesis werden neue Netzwerke einen enormen Nutzen freisetzen und den Wert des gesamten Ökosystems steigern, heißt es vonseiten Helium. Diesen Sommer wird MOBILE Genesis als Belohnung für den Ausbau des Helium 5G-Netzes an die Besitzer eines Helium 5G-Hotspot-Bundles ausgeschüttet.
Bundle Hersteller gibt es mittlerweile Einige, die aber doch alle auf sich gegenseitig zurückgreifen. Der Bobber 500 von Bobcatminer schlägt mit 999,- USD zu Buche. Ebenso ist der FreedomFi Helium 5G Miner zum Preis von 999,- USD erhältlich. Beide Miner benötigen allerdings auch eine eine passende Antenne/Smart Cell. Und diese kosten doch etwas mehr. Hersteller hierfür sind MosoLabs, Baicells und FreedomFi. Diese Antennen liegen alle bei rund 1.500 USD. Es gibt diesbezüglich auch Helium 5G Bundle-Angebote, die ca. 2.500 USD liegen. Neben den bereits verlinkten Herstellern kann man auch bei CalChip Connect Helium 5G Bundles kaufen.

 

YouTube player

 

Was bietet der #cellularsummer?

 

Der Helium 5G #cellularsummer muss im nächsten Schritt im HIP53 verabschiedet werden. Danach können Helium 5G Hotspots als Miner eingesetzt werden und MOBILE generieren. MOBILE Genesis ist die Bootstrapping-Phase des Helium 5G-Netzes. Besitzer eines 5G-Hotspot-Bundles müssen mit dem Netz verbunden bleiben, um ab dem Frühsommer MOBILE Rewards zu erhalten. Diese MOBILE Rewards werden aufgrund des Proof of Coverage Protocol ausgeschüttet. Eine weitere Belohnung für den Datentransfer soll später folgen.
Genau genommen ist es also wie das bisherige LoRaWAN Helium Netzwerk. Nur dass diesmal eben auch 5G Geräte sich verbinden können. 5G Geräte können unter anderem Smartphones sein. Hierfür gibt es ab sofort Simkarten für 6 Monate bei FreedomFi für 99 EUR. Inklusive grenzenloses Datenvolumen. Und genau das macht die bevorstehende Einführung der Belohnung für die Datentransfers sehr interessant. Da großes Datenvolumen zusammen mit der großen Netzabdeckung eines 5G Hotspots die Einkünfte im Helium Network auf das nächste Level bringen könnte.

Es gibt wohl auch einzelne Helium Miner, die die Möglichkeit bieten sollen den bestehenden Hotspot auf einen Helium 5G Miner umzurüsten.

 

YouTube player

 

Das klingt alles zu gut, um wahr zu sein!

 

So könnte man sagen, denn der große kleine Haken an Helium 5G ist, es ist bisher nur in den USA zugelassen. Alle Helium 5G Miner Bundles bringen in Europa aktuell rein gar nichts. Auch werden die Einkünfte in ländlichen Regionen zu Beginn des Helium 5G #cellularsummer sich nuct großartig von den bisherigen Hotspots unterscheiden. Da ja lediglich die Netzabdeckung belohnt wird. Genaues hierzu kann man aber frühestens im Herbst 2022 sagen. Aber solange müssen wir in Deutschland ja ohnehin noch warten, bis Helium 5G auch hier vielleicht verfügbar ist.

 

Alle genauen Daten zum Helium 5G #cellularsummer gibt es auf der offiziellen Webseite.

 

Weitere interessante Artikel zum Thema Helium Network:

Erklärung: Was ist das Helium Network
Artikel: Das MXC E-Vehicle CARE-Projekt
Anleitung: Hotspot in der Helium App installieren
Anleitung: Relayed Status der Helium Hotspot beheben
Anleitung: Helium Hotspot Optimierung mit HotspotRF
Artikel: Unboxing NEBRA HNT Indoor Miner

Alle wichtigen Helium Links auf einen Blick.

Nutze jetzt Deine Chance auf einen Gratis Helium Miner!

Wolle - LoRaProject.io
[email protected]

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



M2 Pro Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutschein sicher! MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
M2 Pro Miner Multi-Token Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutscheincode: Match50 MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD