Eröffnung der Community

LoRaProject.io News

Eröffnung der Community

Seit anderthalb Jahren betreibe ich nun schon LoRaProject.io als persönlichen Blog zum Thema Low Power Crypto Mining. Lange habe ich überlegt und probiert und nun ist es soweit. Ab sofort gibt es die Möglichkeit in der Community über alle Themen zu diskutieren, anderen Nutzern zu helfen oder Tipps zu geben. Schaut doch einfach vorbei und werdet ein Teil von LoRaProject.io.

 

 

LoRaProject.io wird zur Community

 

Die Idee eines Forums habe ich schon länger, hatte sie aber etwas hinten angestellt, da ich dachte die Mehrsprachigkeit der Seite wäre wichtiger. Doch das Problem der Mehrsprachigkeit ist, dass die einzelnen Projekte in jedem Land andere Beschränkungen vorweisen und meine Beiträge eben nicht übertragbar auf Spanien, Italien oder Frankreich sind. Darum beschränke ich mich wirklich auch Deutschland und den deutschsprachigen Raum. Um der Neuerung etwas mehr Aufmerksamkeit zu verleiten habe ich das Menü umstrukturiert und neue Menüpunkte der Community hinterlegt.

 

 

Über die Zeit stieg natürlich auch das Google Ranking meiner Seite und spätestens mit dem aktiveren Einstieg in YouTube wurde nochmals ein weiteres Publikum angesprochen und es kamen vermehrt Fragen auf. Zwar sind die Zugriffzahlen bei Weitem noch nicht wieder so hoch, wie sie zu Beginn 2022 waren, jedoch sind es sehr viel wiederkehrende Nutzer, die LoRaProject.io besuchen. Das freut mich natürlich sehr und das möchte ich auch nutzen und LoRaProject.io als Anlaufstelle weiter ausbauen. Hierfür ist es ab sofort möglich sich zu registrieren und aktiv am Forum teilzunehmen. Es muss lediglich eine Mailadresse und ein Benutzername angegeben werden. Anschließend wird eine Bestätigsmail versandt, welche einen Link zum Setzen des Passworts beinhaltet. Das Captcha ist zum Schutz und ihr müsst keine Hydranten auswählen, sondern füllt sich von selbst aus.  Aktuell kommt es bei Gmail/Outlook Adressen noch zu Problem in der Zustellung, aber diese Adressen werden manuell freigeschalten und ich arbeite an einer Lösung des Problems. Falls keine Mail ankommt, bitte auch einen Blick in den Spamordner werfen.

 

Foren-Kategorien

 

 

Die Community ist in ein paar wenige Kategorien geteilt. Das Hauptaugenmerk bleibt bei mir aber allerdings auf meinen Artikeln. Jedoch können diese nun ganz einfach und bequem diskutiert werden. Automatisiert werden diese in direkt in der News-Section des Forum als neues Thema verlinkt. Ähnlich verhält es sich mit den YouTube Videos, die auch in einer eigenen Kategorie untergebracht werden. In beiden Kategorien sind Feedback, Verbesserungs- oder Themenvorschläge gern gesehen. Ich möchte mich diesbezüglich auch etwas der Community öffnen und die Resonanz annehmen. Im offenen Bereich des Forums könnt Ihr Eurer Krativität freien Lauf lassen. Lediglich Politik, Diskriminierung und Spam werden nicht geduldet.

 

 

Die Kategorie Low Power Crypto Mining ist für alle IoT-Projekte, bei welchen ich aktiv beteiligt gedacht. Dies bedeuetet aber nicht, dass diese sich lediglich auf mich bezieht. Dieser Bereich ist einem Q&A Nachempfungen. Es werden dort keine Themen erstellt, sondern Fragen gestellt, welche die Community beantworten kann. Du suchst nach dem besten Setup für einen Miner – frag die Community. Du weißt nicht, wie man ein Endgerät mit einem Netzwerk verbindet oder was ein bestimmter Fehlercode bedeutet – frag die Community. Die Kategorie ist wirklich als Anlaufplatz für alle gängigen Fragen gedacht, die immer wieder auftauchen. Antworten kann jedes Community-Mitglied und jeder kann abstimmen, wie zielführend die Antwort war. Das System ähnelt Stockoverflow, weil sich das über die Jahre bewährt hat.

 

 

In der Marktplatz-Kategorie dürfen alle Community-Mitglieder Kleinanzeigen erstellen. Die Abwicklung läuft immer über die jeweiligen Mitglieder, nicht über LoRaProject.io. Ob ein späteres Treuhandsystem eingeführt wird, das bleibt abzuwarten. Ich setze vielmehr auf die Vernunft der Community. In der Unter-Kategorie Erfahrungen und Bewertungen dürft Ihr das Feedback der Kleinanzeigen niederschreiben, ebenso können dort auch Erfahrungsberichte über IoT-Projekte oder im Decentralized Finance (DeFi) verfasst werden und vor möglichen Scam-Projekten gewarnt werden. Sobald dort die ersten größeren Berichte hinterlegt sind, werden diese nach Rücksprache mit dem Verfasser auch nochmals zusätzlich im Blog veröffentlicht.

 

Was kann die Community

 

Aktuell ist die Community ein Forum, in welchem aktiv über Inhalt für LoRaProject.io und Low Power Crypto Mining diskutiert werden darf. Es ist mir klar, dass so eine Community zu Zeiten von Telegram und Discord nur schwer wächst, dennoch möchte ich dem Experiment eine Chance geben. Das Forum unterstützt Emojis, Anhänge und gängige Soziale Medien, wie YouTube, Instagram etc. Diese können einfach über das Einfügen der URL in den Beitrag eingebunden werden und dann werden dann eingebettet angezeigt.
Weiter hat jedes Community-Mitglied ein eigenes Profil, welches er nach Belieben anpassen kann. Andere Mitglieder können beispielsweise mit @username einen bestimmtes Mitglied in einem Beitrag verlinken. Das wichtige Feature von Private Nachrichten wird in den kommenden Tagen noch hinzugefügt, sodass alle Mitglieder sich auch unter einander schreiben können. Bitte beachtet, dass aktuell Gmail-Adressen Probleme bei der Mailzustellung haben, diese Adresse müssen von mir manuell freigeschalten werden.

 

 

Durch die Einführung der Community-Mitglied soll LoRaProject.io sich weiter aus kostenlose Anlaufstelle zum Thema Low Power Crypto Mining etablieren und alle dürfen daran teilhaben. Noch im diesem Jahr soll auch die Funktion des sicheren Nachrichtenversands unter Mitgliedern implementiert und das Mailproblem behoben werden, je nachdem wie es die Zeit zulässt.

Jetzt aber genug geredet, einfach über den Menü-Punkt Registrierung sich anmelden und loslegen!

Wolle - LoRaProject.io
[email protected]

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD
MatchX NEO
Vorbestellen und in die Metaverse starten. MXC und DOGE Mining auf einem Gerät. Limitiertes Angebot!
25,- EUR Rabatt
MatchX NEO Rig
Vorbestellen und in die Metaverse starten. MXC und DOGE Mining auf einem Gerät. Limitiertes Angebot!
25,- EUR Rabatt