Planetwatch Atmotube PRO Sensor

Planetwatch Atmotube PRO Sensor

Wie bereits angekündigt werde ich auch in das Planetwatch Network investieren. Zusätzlich zum AIRQino habe ich mich für den auch bei Drittanbietern wie Amazon erhältlichen Atmotube PRO Sensor entschieden. Der Luftqualitätssensor ist Type 4 und überall einsatzbereit.

Daten-Validierung in Echtzeit

Der Planetwatch Atmotube PRO Sensor entdeckt sowohl verschmutzende Stoffe PM1, PM2.5 и PM10, als auch Partikel wie Staub, Pollen, Russ und Schimmel und ein weites Spektrum von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC). Zeitgleich liefert der Sensor die Daten in Echtzeit an das Planetwatch Netzwerk und der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN).

YouTube player

Atmotube PRO ist ein handliches Instrument zur Untersuchung der Dynamik der Luftqualität für den Outdoor-Bereich. Planetwatch liefert mit dem Sensor ergänzende Informationen als Vergleichswerte zu den von staatlichen Referenzstationen gelieferten Informationen. Eine Dezentrale Datenerfassung der Luftqualität.  Atmotube Pro registriert die Dynamik der Luftschadstoffe fortlaufend und schaff so ein effizientes Netz von kostengünstigen Luftqualitätsstationen.

Was verdient man mit einem Planetwatch Atmotube PRO Sensor?

In erstes Linie kommt es darauf an wieviel Daten Du dem Netzwerk lieferst. Der Atmotube PRO benötigt eine ständige Bluetooth-Verbindung und eine Datenverbindung zum Smartphone/Internet. Gerade am Smartphone unterwegs schlägt das sich auch auf die Akkulaufzeit deines Endgeräts negativ nieder. Da es sich um einen Type 1 Sensor von Planetwatch handelt sind die maximalen Verdienste am Tag bei 23,04 PLANET, was bei einem aktuellen Kurs Mitte Oktober 2021 von ca. 0,30 EUR knapp 7 EUR am Tag entspricht.

PLANETWATCH Verdienste - LoRa-Projekt.de

Oben: Der Gesamtverdienst eines Sensor. Unten: die möglichen täglichen Einnahmen eines Sensor-Betreibers – Quelle: White Paper PLANETWATCH

Auf den Monat hochgerechnet sind das nun ca. 200,- EUR. Das Investment von 220,-  EUR kann also bereits nach etwas mehr als einem Monat wieder zurückgeflossen sein. Bitte beachtet, dass der tägliche Verdienst aber höchstwahrscheinlich nicht immer der Maximalbetrag sein wird. Ich gehe zumindest nicht davon aus.

Wie kann man loslegen

Ähnlich dem Planetwatch AIRQino Sensor ist eine Registrierung im Planetwatch Netzwerk nur durch den zusätzlichen Kauf einer Lizenz möglich. Diese Kosten betragen pro Jahr 40,- EUR. Da der Atmotube PRO allerdings frei verkäuflich ist kann man die Lizenz auch erst nach dem Erhalt des  Luftqualitätssensor kaufen. Aktuell sind allerdings alle Händler des Planetwatch Atmotube PRO Sensor ausverkauft und man muss mit einer Wartezeit von 8 bis 10 Wochen rechnen. Ich habe mein Exemplar Ende September bestellt. Erst hieß es Anfang November sei der Liefertermin und nun kommt schon die Meldung Ende November. Man darf also gespannt sein. Ich gehe diese Wartezeit ein und möchte mich nicht auf den Marktplätzen, die jeder kennt, bedienen. Dort sind die Preise wieder astronomisch und sowas möchte ich immer nur bedingt unterstützen.

Weitere nützliche Artikel zum Thema Planetwatch Network:

Anleitung: PLANETS kaufen auf Bitfinex

Ausführliche Vorstellung des Planetwatch AIRQino Sensor Type 1

Artikel: So hoch kann dein PLANETWATCH Verdienst sein

Offizielles Handbuch des PLANETWATCH AIRQino (englisch)

Übersicht aller Luftqualitätssensoren im Netzwerk: Zur PLANETWATCH Map

Offizieller Link zum White Paper: Hier klicken (englisch)

Wolle - LoRaProject.io
[email protected]

Mit 40 Jahren hat mich die Faszination am Internet of Things (IoT) und Crypto Mining gepackt. Das enorme Wachstumspotential des Marktes und die verschiedenen Einnahmemöglichkeiten im Bereich des LoRaWAN ließen mich nicht mehr in Ruhe und ich befasste mich schnell mit weiteren Möglichkeiten ein passives Einkommen zu generieren. Mittlerweile umfasst mein IoT-Portfolio Helium Network, MXC Foundation, Planetwatch Network, GEODNET und WeatherXM. Im Decentralized Finance, dem hochriskanten Anlagefeld, bin ich aktuell lediglich bei CroNodes Finance und Mysterium Network mit am Start. Mein neuestes Projekt ist das Selbstexperiment mit zwei gehosteten Helium 5G Hotspots in den USA. Mein gesamter Blog LoRaProject.io dient keinerlei finanzieller Beratung. Ich dokumentiere ausschließlich meine Erfahrungen.



M2 Pro Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutschein sicher! MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
M2 Pro Miner Multi-Token Miner
Ab sofort: Kostenloser Versand oder 50 EUR Gutscheincode: Match50 MXC, DHX + BTC Multi-Token-Miner
Match50
GEODNET
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet..
ab 495,- USD
Crypto Mining mit der MobileCM Space Weather Station von HYFIX/Geodnet.
ab 495,- USD